Gästebuch

Im Gästebuch könnt ihr eure Gedanken zur Lott zum besten geben. Nach kurzer Prüfung werden diese später freigeschaltet.

Für Fragen ist das Gästebuch nicht gedacht. Benutzt hierzu bitte unser Kontaktformular.

Eintrag erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Veröffentlichungen (163 Einträge)

Mitteilung von Wolfgang Hill

Danke für die wieder einmal beeindruckenden Fotos, Susanne. Chapeau!

Eintrag Nr.160 vom

Mitteilung von Karen Anja Junkermann

Liebe Lott-Freunde,
nach einer so langen Zeit der Unsicherheit, Veränderungen und kleineren wie größeren Katastrophen wieder auf die Lott zu kommen, hat sich angefühlt wie ein Nach-Hause-Kommen.
Ein Wochenende lang habe ich mich mal wieder fallen lassen und den Kopf ausschalten können. Sobald ich mein Auto auf den Parkpletz gestellt habe, habe ich meine Sorgen und meinen Kummer ebenfalls dort gelassen.
Danke für das beste Festival der Welt und ein kleines Stückchen Frieden für mich und meine Seele!
Bis nächstes Jahr!!

Eintrag Nr.159 vom

Mitteilung von Susanne Schug

Es war wieder sehr schön, das Lotterleben. Hier meine Fotos – danke für die tollen Motive und die durchweg gute Stimmung und Musik.
http://www.schug-design.de/lott2022.html

Eintrag Nr.158 vom

Mitteilung von Heidi und Olaf

Liebe Lott Gemeide 😀
Danke sagen reicht nicht, für das, was ihr geleistet habt! Für 3 Tage eine krafttankende, unpolitische Oase in dieser Zeit….muss auch mal sein.
Übrigens fand ich die Security und OrdnerInnen absolut nett und hilfsbereit.
Und auch der Flair ist für mich geblieben….Flaschen anstatt Plastikbecher, tolle Essensstände, pfandflaschensammelnde Kids und die Musik war auch vielseitig und super.

Danke danke danke…wir freuen uns jetzt schon aufs nächste Jahr.

GLG und weiter so! Heidi und Olaf

Eintrag Nr.157 vom

Mitteilung von Bernd Helm

Liebe Lott Leute,
ich möchte einfach mal ein großes Dankeschön loswerden!! Ich bin seit 1979 eifriger Lott-Besucher und habe einige Höhen und Tiefen der Festivalgeschichte miterlebt. Ich bin immer wieder erstaunt, mit welchem Engagement und welcher Hingabe und Freundlichkeit Ihr Euch engagiert und auch nach einer sicher nicht leichten Pandemie-Pause ein so tolles Festival auf die Beine stellt. Die Mischung zwischen professionellem, abwechslungsreichem Musikangebot und familiärem Fest ist der Grund für mich als alten Hunsrücker, immer wieder zu kommen und die Atmosphäre zu erleben. Kulinarische Highlights sind immer wieder das kultige Nierengulasch vom Sohrener Metzger und der selbst gebackene Kuchen der Raversbeurener Frauen!
Ich freue mich schon wieder aufs nächste Mal !!
Viele Grüße
Bernd Helm

Eintrag Nr.156 vom

Mitteilung von Thomas Bahl

Hallo liebe Lott-Gesellschaft,

ich Thomas aus dem Kreis Viersen vom linken Niederrhein, möchte mich heute ganz herzlich bei ALLE aktiv- und passiv mitwirkenden Personen für ein wunderbares, harmonisches, interesanntes und familiäres Festival nach zweijähriger Zwangspause bedanken. Ich findes es immer wieder schön zu sehen, wie ihr natürlich mit viel Fleiß und Arbeit, aber mit wenigen Mitteln die Lott auf die Beine stellt. Viele Jahre komme ich schon zu euch und bin immer wieder begeistert hier nette freundliche Menschen zu treffen, mit ihnen ins Gespräche zu kommen und die Hilfsbereitschaft vor Ort. Ich/Wir hoffen doch ALLE, das wir uns hoffentlich (ohne Corona) im nächsten Jahr wieder zur Lott 2023 sehen werden. Macht bitte so weiter.

Es grüßt euch Thomas vom Niederrhein

Eintrag Nr.155 vom

Mitteilung von Thomas Verbeck

Es war mein erstes „Lott“ in diesem Jahr. Eine grandiose Veranstaltung mit einem unglaublich reichhaltigem Programm, kannte keine der Bands und war durch die Bank begeistert. Das Camp auf dem WoMo-Hügel super, sehr friedvolle Stimmung, sehr sauber, weil alle mitgeholfen haben. Dazu der Raum für spontane Sessions und lustige Spiele. Ich komme sehr gern wieder. À propos: chapeau den Organisator:innen und zahllosen Helfer:innen.

Eintrag Nr.154 vom

Mitteilung von Alex

Was für eine wunderbare Lott’22 !!!!!!!!!!!!!!!!! Das schönste Festival der ganzen weiten Welt!! – Und diesmal auch ein ganz besonderes für mich. Leute – Ihr seid einfach die geilsten!!!!!!!!!!!!! Danke, danke, danke!!! So Gott will, sehen wir uns ganz sicher im nächsten Jahr und für viele Jahre drauf! Peace, Alex (-last man standing 🙂

Eintrag Nr.153 vom

Mitteilung von Guido Brust, Renate Litz - Brust

Liebe Leute-seit 1978 sind wir treue Besucher der Lott. Leider konnten wir in diesem Jahr aus familiären Gründen die Lott nur am Samstag-Nachmittag für ein paar Stunden besuchen. Wir sind zutiefst enttäuscht, der alte Geist der Lott ist tot, willkommen in der Spaßgesellschaft.
Wann ist diese feindliche Übernahme passiert? Wann hat dieses übertriebene Sicherheitsdenken mit unfreundlichen Ordnern und Security Einzug gehalten? Wieso sieht man in dieser Zeit keine Plakate, Friedenssymbole und Solidaritätsbekundungen mit der Ukraine? Wo ist der pazifistische Gedanke, der einmal Ursprung des Festivals war, geblieben. Die Diskussionen an der Waldbühne dienen hier lediglich als Feigenblatt.
Als krönender Abschluss unseres Besuches wurde, uns unser Wunsch das Gelände wegen unserer Geh-Beeinträchtigung am Eingang neben der Bühne verlassen zu dürfen auch nach mehrmaliger Bitte von einem selbstgerechten Ordner verweigert. Wir haben Sehnsucht nach der alten Lott.

Eintrag Nr.152 vom

Mitteilung von Hans-Joachim Schulz

Hallo liebe Veranstalter und Freunde des LOTT Festival. Es war und ist nicht nur eine open air Veranstaltung im Südwesten, sondern zwischenzeitlich auch zu einem Treffpunkt der Ehemaligen aus der Region geworden. Hierfür gebührt Euch allen Dank. Macht weiter so.

Eintrag Nr.151 vom

Mitteilung von Frank

Liebes Lott-Team,
ein Super-Start am Freitag. Danke das Ihr es möglich gemacht habt.
Gruss Frank (Eure Nachbarn vom Margaretenhof)

Eintrag Nr.150 vom

Mitteilung von Chris-Dohr

Liebes Team und Gäste der Lott,

die Vorfreude ist kaum zu bändigen, nach der langen Zeit endlich wieder Lott 😀

Es gibt dieses Jahr wieder eine Foto Aktion „Chris-Dohr schenkt euch ein Foto“ – bitte auf das Ortsschild achten und gerne vorbei kommen 🙂 Es sind Bilder aus 2019 und noch übrig gebliebene Bilder aus 2018 und 2017 vorhanden, die sich gerne über einen neuen Besitzer freuen würden.

Bis Donnerstag 😀

Grüße von den „DOHRS“

Chris

Eintrag Nr.149 vom

Mitteilung von Uwe Andretta

Liebe Menschen der LOTT Gesellschaft,
es freut mich sehr das Ihr dieses Jahr ein Soli Ticket anbietet. Menschen mit wenig Einkommen werden sich freuen an der LOTT teilzunehmen.
Solidarische Grüße
Uwe Andretta

Eintrag Nr.148 vom

Mitteilung von Stefan

Hi. Wir sind langjährige Fans des Festivals und mittlerweile zieren unser altes Wohnmobil so viele Lott Aufkleber, dass wir kaum noch Platz finden. Immer wieder ein Genuss. Ein Wunsch von uns wäre nochmal ein Jazzfrühstück morgens auf der Wiese. Das war vor einigen Jahren eine starke Veranstaltung. Haben wir echt genossen.

Eintrag Nr.147 vom

Mitteilung von Susanne

Würde dieses Jahr zum ersten Mal dabei sein 🤩. Was kostet es denn, wenn man nur Sonntag dabei ist? Gibt es vor Ort die Möglichkeit Tickets zu kaufen?

Eintrag Nr.146 vom

Mitteilung von KEVIN'$ BLAUER BMW

Endlich wieder Lottcamping und den Leuten eine von meiner Seite aus teilnamslose, aber fetzige Hardbassshow bis tief in die Finsternis aus meinem abgeschlossen jedoch panierten Iglozelt heraus bieten, während wir schon lange auf der nature one am ballern sind. Peace 🏕️🎶

Eintrag Nr.145 vom

Mitteilung von Mary

Hallo zusammen! Gibt es mittlerweile auch schon ein Programm für 2022? Wir freuen uns schon sehr auf die Lott!!! Bis bald

Eintrag Nr.144 vom

Mitteilung von Jarno

Nach zwei Jahren brauchen wir wieder die Lott. Etwas Heilung für die Seele 🙂

https://www.youtube.com/watch?v=64CACoHNBEI

Eintrag Nr.143 vom

Mitteilung von Luca

Yeah. Noch einmal duschen dann ist Lott!

Eintrag Nr.142 vom

Mitteilung von Reimund

Nach zwei Jahren „missing Lott“ hoffe ich dieses Jahr wieder auf schöne Tage im „Hang“ und bin schon gespannt auf das Line Up. Bleibt alles gesund, damit wir uns im August 2 alle wiedersehen und gemeinsam feiern können.

Eintrag Nr.141 vom