Gästebuch

Im Gästebuch könnt ihr eure Gedanken zur Lott zum besten geben. Nach kurzer Prüfung werden diese später freigeschaltet.

Für Fragen ist das Gästebuch nicht gedacht. Benutzt hierzu bitte unser Kontaktformular.

Eintrag erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Veröffentlichungen (91 Einträge)

Mitteilung von Miss Wundervoll

Hallo ihr Lieben,
nur noch wenige Tage dann ist es soweit und ich freue mich wie jedes Jahr =)

Das mit der Salsaparty ist zwar traurig aber ich finde es auch toll das die junge Lott einmal Raum hat sich zu entfalten zu probieren und evtl auch ganz neue Dinge einzubringen.
Ich gehöre auch zu den Kritikern der gewählten Musikrichtung,
und zwar aus mehreren Gründen ( mag ich, bekomm ich Kopfweh von sind nur zwei aber eigentlich unrelevante Gründe)
Was ich eher zu bedenken gebe ist das dieses Konzept mehr der Party Camping Nature ist mir zu teuer scheiss auf den eigentlich zweck der lott Gesellschaft anlockt.
Ich denke es wird sich noch nicht so rum gesprochen haben aber auf lange sicht befürchte ich es leider schon.

Ich habe eh das Gefühl das junge Festivalgäste immer häufiger und immer krasser daneben hauen, und den Sinn so ganz nicht verstanden haben.
Jeder trinkt mal über den Durst, habe ich auch und auch schon auf der Lott in jüngeren Jahren^^, aber frech waren wir nie.
Und gerade davor habe ich jetzt doch etwas Angst das durch elektrische Musik die jenigen angelockt werden denen die Nature zu teuer ist aber dann halt auf die Lott zum PArty saufen kommen. Nicht weil es die Lott ist wie es schon eh und jeh mein Grund war.

Vor zwei jahren konnten wir uns von halbstarken anhören das es nen FEstival ist und das hier Müll liegen muss, als unsere dezente beschwerde die freundlich war kam, das man bitte seien Müll halbwegs zusammen sammelt, vorallem die kleien bierkronkorken und zigarettenfilter da diese echt mies von der wiese zu sammeln sind.

Aber ich warte mal ab und freu mich schon darauf euch ein Feedback geben zu können über eure neuen Ideen =)

Man muss ja erst mal probieren bevor man alles schimpfend verunglimpft.
Wer weiß evtl entdecke ich doch ncoh meine Vorliebe für diese Art von Musik

Eintrag Nr.20 vom

Mitteilung von Richard

Hallo Leute,bin Festivalbesucher der ersten Stunden (noch auf dem alten Gelände). Ja, ja die Jahre gehen so dahin und das Lott-Festival gibts immer noch. Leider ist es so (Zahn der Zeit), dass sich immer weniger Leute über Fuffzig dort einfinden und die Jugend sich immer mehr durchsetzt (ist ja auch ok und der Lauf der Dinge). Vermissen tue ich auf alle Fälle Euren wirklich netten Moderator (der lange, dürre Riese). Ich finde, der war im moderieren unschlagbar und die Moderatoren(innen) jetzt wirken eher künstlich freundlich und etwas newstyle abgehoben zu moderatorig und irgendwie affig. (sorry). Alt ist nicht unbedingt schlecht..der ist wirklich ne Ikone der Lott..stellt den wieder vors Mikro…tausend Punkte..:-))er ist einfach ein naturnetter Kerl und absoluter Sympathieträger …die gute Seele der Lott…und vielleicht für die älteren Herrschaften einen etwas ausgedehnteren unplugged Frühschoppen o. ä. ..muß ja nicht zur Primetime sein, aber irgendwie kommen wir ein bisschen zu kurz und wir mit unserem Trupp haben uns echt überlegt, vielleicht nicht mehr zur Lott zu fahren….das wäre echt superschade, oder? Macht Euch mal ein paar Gedanken bitte.
Euer treuer Ritter aus dem Ahrtal
Richard

Eintrag Nr.19 vom

Mitteilung von Manfred Pörsch

Betr. Orientierungshilfe fuer neue – und alte!!!!-
Lott-Mitglieder.

Ein dickes BRAVO aus Mainz.
Sehr gelungene und klare Formulierungen sind dazu geeignet, jahrelange Dauerthemen zu beenden
Danke dem rührigen Vorstand!!!
Manfred

Eintrag Nr.18 vom

Mitteilung von Dominik

Meine Kritik richtete sich nur gegen die Electro Party. Ist zu 90 % nicht mein Ding, War die Salsa Party allerdings auch nicht ;). Ich finde es aber super das ihr diese Bühne mehr bespielt,und ich bin sehr wirklich sehr gespannt wie sich das ganze entwickelt. Freu mich schon sehr aufs Festival!

Eintrag Nr.17 vom

Mitteilung von Micha

Hallo,

also dieses Rumgeheule nervt ja auch. Wenn Ihr eure Ruhe wollt, dann bleibt zu Hause.
Wenn der Nachbar mal Musik spielt … mein Gott! Wofür fahrt ihr denn dahin?
Wenn es dann in Richtung Techno, HipHop etc geht … dann hört wirklich der Spass auf! =)

Eintrag Nr.16 vom

Mitteilung von Lottes Lottende Lotter Lotte

HEEEEEELGAAAAAAA!!!!!!!!

guden ihr schönen menschen .

Eintrag Nr.15 vom

Mitteilung von Manuel

Hallo ihr beiden,
ich bin Teil des jungen Teams das sich dieses Jahr um das Programm auf der Waldbühne kümmert. Die Salsa-Party gibt es aus mehreren Gründen nicht mehr, das tut hier aber nichts zur Sache.
Wir sind seit kleinauf bei der Lott. Anfangs noch als Flaschensammelkinder wuchsen auch wir immer mehr heran und übernahmen mehr Verantwortung beim Aufbau und Ablauf des Festivals.
Zusammen mit der „älteren Generation“ kam die Idee auf uns einen Platz zu geben in dem wir unsere Ideen weiter entfalten können. Die Waldbühne bot sich dafür perfekt an.
Jedes Festival entwickelt sich weiter und so auch die Lott. Dabei sollte keine Musik- oder Kunstrichtung ausgeschlossen werden. Wenn ihr mal ins Programm schaut gab es in den letzten Jahren immer wieder auch Musikalische „Ausreißer“ die das Festival sehr bereichert haben.
Mit der Waldbühne wollen wir einen Raum schaffen in dem sich jeder wohlfühlt. Wir wollen das Lott Programm erweitern und breite Alternativen für offene Menschen bieten.
Die Waldbühne wird weit mehr sein als das als was ihr es nun beschreibt.
Es wird Raum zum entspannen und herunterkommen geben, außerdem seid IHR, die Festivalbesucher den ganzen Samstag über dazu angehalten das Festival aktiv mitzugestalten und zu partizipieren. Sei es bei der politischen Diskussion oder bei der anschließenden offenen Bühne.
Denn auch bei dieser wird niemand für seine Musik-, Kunst-, Textvorträge kritisiert oder beleidigt – es sei denn sie selbst sind diskriminierend in irgendeiner Art und Weise. Bei dieser offenen Bühne dachten wir und vor allem auch die älteren Lottler genau an die von Lotte beschriebene Zeit. Die Rückbesinnung auf früher. In den ersten Lott-Jahren gab es immer eine zweite Bühne auf der jede*r durchgehen die Musik machen konnte, auf die er/sie Lust hatte.
Ich lade dich Lotte oder deine Freunde herzlich dazu ein auf der offenen Bühne zu spielen. Auch du Dominik kannst die offene Bühne in deinem Sinne gerne mitgestalten.
So könnt ihr selbst genau die Veränderung sein die ihr gerne hättet.
Ansonsten bleibt mir nur zu sagen das niemand gezwungen ist zur Waldbühne zu kommen.
Doch bitte verurteil nicht den Koch, bevor ihr das Essen probiert habt.

Für eine Lott ohne Vorurteile, Diskriminierung und Ausschluss.

Liebste Grüße

Manu

Eintrag Nr.14 vom

Mitteilung von lotte

hey,

ich fahr nun seit ca. 25 jahren jedes jahr auf die lott , es wird LEIDER immer WENIGER punkrock bzw. gibts mal wieder gar keinen . Ich kann mich noch dran erinnern das es „früher“ immer so war , das freitags mehr rock / punk lief , was immer wunderbar war 😉 aber leider immer weniger damit wird .

Warum gibts es keine salsa bar und stattdessen so eine sch*** ( sorry für die wortwahl , aber trifft es am besten ) wie electronic haus party ???

Wer elekto will soll 20 km weiter fahren . Na klar soll die lott sich weiter entwickeln aber bitte nicht so !!!

Eintrag Nr.13 vom

Mitteilung von Dominik

Hey liebes Lott Team!
Erstmal herzlichen Glückwunsch zum Programm dieses Jahr, sind wirklich einige Highlights dabei. Auch finde ich es gut, dass ihr die Waldbühne stärker einsetzt, und dort auch aktuelle Themen diskutiert. Was ich allerdings nicht verstehe, warum es auf der Lott eine House Party geben muss. Wenn ich mich recht erinnere, gibt es am selben Wochenende auch ein kleines Fest ein paar Kilometer weiter, das so ähnliche Musik spielt. Aus meiner Sicht hätte auf die Lott viel besser eine Soul Sixities Parties gepasst. Aber gut, das Festival ist groß, wird man sich wie die letzten Jahre auch die Zeit woanders vertreiben.
Nichtsdestotrotz die Vorfreuede steigt. Bis in vier Wochen!

Eintrag Nr.12 vom

Mitteilung von selma

Hallo…
ich bin eine begeisterte LOTT FAN….es ist schön familiär und die Atmosphäääähre ist super schöön. Aber die letzten Jahre war es nicht mehr so dolle. Als ich den Eintrag gelesen habe, von Thommy M…finde ich die Idee gar nicht so schlecht. Wäre schön, wenn man da eine Lösung finden könnte. Vielleicht mit Schildern „Familien-Bereich „oder …..????…Ich komme dieses Jahr auch wieder….und hoffentlich wird es ruhiger werden.
Ist für mich auch ein bisschen Urlaubsfeeling, wenn das Wetter mitspielt….aber ich habe für die Tage die Sonne bestellt…grins…
Macht weiter sooo…
Selma

Eintrag Nr.11 vom

Mitteilung von Tommy M.

Hallo Leute,
Uns ging`s genau so wie G.L.
Ich find das eine Gute Idee einen Familienbereich einzuführen! Ist doch ein Familien Festival oder?
Würde auch ein paar € mehr zahlen für die Wiese am oberen Rand. Weil ihr letztes Jahr gesagt habt, dass die Reihe oben extra kostet, wenn ihr sie aufmacht. Vielleicht macht ihr daraus ja den Familienbereich.
Wir kommen dieses Jahr natürlich wieder mit Freunden und einigen Kindern.
Bis dann
Gruß Tommy

Eintrag Nr.10 vom

Mitteilung von G.L.

Liebe Lott -Gesellschaft,
wie jedes Jahr freue ich mich auch diesmal tierisch auf die Lott. Die Arbeit, die ihr euch jedes Jahr macht, kann man wirklich nicht genug loben.
Ich hätte trotzdem mal `ne kleine Anregung.
In den letzten Jahren ist es mir immer wieder passiert.Ich komme meistens Freitags am frühen Nachmittag oder sogar schon Donnerstags Abends an und suche mir einen schönen Platz aus .(Wohnmobil) Da stehen wir dann,so 6-8 Leute mit Kindern und freuen uns des Lebens.
Aber dann kommen sie ! Die Horde Jungvolk mit ihren millionen Watt Anlagen und beschallen einen Umkreis von 100 Metern.
Vor zwei Jahren hatten wir „Jungnachbarn“ die den ganzen Samstag in Endlosschleife und mit voller Lautstärke das schöne Lied „scheiß in die Disco“gehört haben. Das kann einem irgendwann ziemlich auf den Sack gehen.Letztes Jahr war´s ähnlich .
Da lief über uns den ganzen Tag so ein rechter Mist wie Onkels usw. Die Musik war so aggressiv, dass unsere lieben Nachbarn sich später gegenseitig aufs Maul gehauen haben.
Neben uns so ein hessischer Volltrottel (vom Band) der laberte nur von fi…,bu,…bl…,Fo….usw. Is nicht so der Knaller, wenn man Kinder dabei hat.
Jetzt meine Anregung: Wie wäre es, wenn ihr oben die letzte Wiese als „relax Wiese“deklarieren würdet?
Nix gegen dezente Musik vom Nachbarn. Aber wenn die Musik so laut ist,das man sich drei „Lager“ weiter noch anbrüllen muß um ein Wort zu verstehen, machts doch irgendwie keinen Spaß. Der Schlaf ist dann auch nicht wirklich erholsam.
Denkt mal drüber nach .
G. aus Schweich

Eintrag Nr.9 vom

Mitteilung von Jenny Schulmerich

Liebes LOTT Team,
als ich gehört habe, dass ihr uns so tatkräftig beim HUNSBUNT Festival unter die Arme greift, dachte ich das ist nicht nur eine wahnsinnige finanzielle Unterstützung, sondern auch eine Bestätigung dafür was wir tun. Nicht nur die Künstler, die beim Festival auftreten, sondern auch ihr habt ein Zeichen gesetzt. Vielen Dank.

Eintrag Nr.8 vom

Mitteilung von Sandra Menzel

Liebe Lott-Gesellschaft!
Ich finde es total klasse, dass ihr unser Hunsbunt-Festival so großzügig unterstützt!! Dank euch steht der Sound – wohl das wichtigste bei so einer Veranstaltung. Euer Engagement kann man nicht genug würdigen. Es tut gut, euch im Einsatz für „Vielfalt und Völkerverständigung“ und eine Willkommenskultur für Flüchtlinge auf unserer Seite zu wissen. Danke! Danke! Danke!
Es grüßt euch das ganze Team von Hunsbunt und dem Café Intern@tional Büchenbeuren

Eintrag Nr.7 vom

Mitteilung von Stephan

………………..The Dohr’s…………………

Oh Mann……
Jo,ich glaube jeder weiß wer ihr seid. ……

Eintrag Nr.6 vom

Mitteilung von Christoph

Hallo liebes Team der Lott,

tolle neue Internetseite. Ich freue mich jetzt schon wieder riesig auf das Festival. Ich fahre nun seit über 10 Jahren regelmäßig auf die Lott und werde es zu 1000% auch die nächsten Jahre tun 🙂 Macht weiter so, es gibt nichts auszusetzen.

Grüße von „The Dohr´s“ (der ein oder andere wird wissen wer wir sind :))

Eintrag Nr.5 vom

Mitteilung von Rotor

Super schöne seite isset geworden, funktioniert nur noch nicht alles. Wenn ich über festival – programm 2015 klicke kommt seite nicht gefunden usw….also mal alle verlinkungen testen. Rockt on. Ps. Wieso spielt Muddi und die alten Männer nicht endlich mal sonntags auf der lott ? regionl-eigenartig-einzigartig-anders…wär doch was…

Eintrag Nr.4 vom

Mitteilung von Rüdiger

Wir, aus Köln-Dellbrück, freuen uns auf die Lott. Tristan, Luna und Papa

Eintrag Nr.3 vom

Mitteilung von Benni Bauer

Ich sage mal hallo Lott 2015

Eintrag Nr.2 vom

Mitteilung von Locke

Schöner neuer Auftritt im Web. Die Bühne aus dem Jahre ´77 bekommt man sicher jetzt nicht mehr genehmigt. Wie spartanisch alles so anfangen kann….

Eintrag Nr.1 vom

1 2 3 5