Lulo Reinhardt – Daniel Stelter Duo

Am 22. 4. veranstaltet die Lott-Gesellschaft ein Konzert mit dem LULO REINHARDT, DANIEL STELTER DUO im „Blauen Gewölbe“ in der Stocke Stütz. Zusammen mit dem neuen Wirt der Stocke Stütz, Gabriel Petras will die Lott-Gesellschaft den eindrucksvollen Keller mit musikalischem Leben erfüllen.

Dieser Abend verspricht ein besonderes Konzerthighlight zu werden, denn hier treffen zwei Ausnahmegitarristen aufeinander. Die virtuosen Techniker verstehen es neben ihrer Fingerfertigkeit ihrem Instrument auch große emotionale Tiefe zu entlocken.
Der Koblenzer Weltklassegitarrist LULO REINHARDT, Großneffe des legendären Django Reinhardt, betreibt neben seinen vielfältigen, internationalen Soloaktivitäten gemeinsam mit seinem Vater Bawo seit mittlerweile zwanzig Jahren das renommierte Trio I Gitanos.
DANIEL STELTER ist wie Reinhardt ein ausgezeichneter Gitarrist. Er hat bereits in jungen Jahren den Wettbewerb „Jugend jazzt” gewonnen und wirkte im Bundesjugendjazzorchester mit. Neben seinen Solo-Konzerten machte Stelter vor allem als Livegitarrist für Sasha, Andreas Bourani, Xavier Naidoo, Gregor Meyle und andere auf sich aufmerksam.
Im „Blauen Gewöbe“ wird die neue gemeinsame CD der Beiden vorgestellt. Die entstand 2016 bei einem Konzert in der Darmstädter Stadtkirche. Sie enthält enthält zehn Songs, von denen Reinhardt fünf und Stelter drei geschrieben hat. Die zwei Coverversionen stammen von Duke Ellington („It Don’t Mean A Thing”) und Django Reinhardt („Nuages”).
Das Konzert beginnt um 20:30 Uhr. Eintritt: im Vorverkauf 13,- Euro, an der Abendkasse 15,- Euro.
Vorverkaufsstellen: Tourist-Info in Traben, Druckerei Lebenstedt in Kröv , Getränke Mahnke in Enkirch.
Die Stocke Stütz befindet sich in Trarbach in der Brückenstraße 4

Samstag, 22.04.2017