WEIHNACHTSKONZERT

Am 1. Weihnachtstag 2018 veranstaltet die Lott-Gesellschaft wieder ihr traditionelles Konzert im Raversbeurener Backes – diesmal mit den Bands MATIJA und SOUTHERN CARAVAN BREATH.

MATIJA

Spätestens nach dem Erscheinen ihres Album Debuts »Are We An Electric Generation Falling Apart?« im Oktober 2017, hat die Indie Pop Band aus München die Medienaufmerksamkeit als innovative Newcomer Band auf sich gezogen. Die Macht der Kunst spielt bei ihnen eine nicht zu unterschätzende Rolle. Sie sind Ästheten, Gentlemen, junge Meister, Freidenker, Punks und androgyne Dandys. Durch multikulturelle Herkunft, klassisch- musikalische Erziehung, sowie akademische Musikaktivitäten ist die Wirkung und künstlerische Arbeit der Band mit einer musikalisch einzigartigen Handschrift gezeichnet. Basierend auf breitgefächerten Einflüssen der Musiker entsteht eine Brücke zwischen hochmodernem Indie-Pop, dem Vibe der 80er, und progressivem Funk.MATIJA beherrschen das musikalisch emotionale Wechselspiel zwischen Licht und Schatten. Tänzer, Romantiker, Melancholie Liebhaber oder auch postmoderne Gesellschaftskritiker dürfen sich gleichermaßen angesprochen fühlen.

SOUTHERN CARAVAN BREATH

Die Band aus Saarbrücken wurde vor drei Jahren gegründet. Sie stehen für Rockmusik mit Freiheitsgefühlen und sanften Hippie-Vibes, aber auch für harten kantigen Rock’n’Roll in klassische Besetzung (Micha Madjde T., Gesang; Carsten H., Sologitarre; Janis E., Rhythmusgitarre; Jonas N., Bass und Oliver B., Drums.) Den Geist der Hippie Bewegung der 60er Jahren vor Augen und vor allem in den Ohren, wollen Southern Caravan Breath dem Konkurenzenken und der Ellenbogenmentalität unserer Zeit eine gehörige Portion Liebe und Mut entgegenschleudern.

Dienstag, 25.12.2018